Montag, 05 März 2018 11:44

Youngster überzeugen auf der Bayerischen Rangliste

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auf der Bayerischen Einzel-Rangliste in Dillingen waren einmal mehr die Neubiberger Schüler äußerst erfolgreich. Die 12-jährige Maya Höfle präsentierte sich erneut in Topform und sicherte sich als Jahrgangsjüngere den Titel in der Altersklasse U15. Dabei zeigte sie vor allem Finale gegen Lara Hart (Neuhausen) ihren absoluten Siegeswillen, als sie trotz Beinschmerzen nie aufgab und sich in drei knappen Sätzen letztlich hauchdünn durchsetzte.

Auch der Jahrgangsjüngere Patric Seemann-Kahne überraschte in der Altersklasse U13. Hier gelang ihm völlig überraschend der Einzug ins Endspiel. Nach drei engen Sätzen musste er sich hier aber Joshua Jin (Niederndorf) geschlagen geben.

Eine ebenfalls beeindruckende  Leistung zeigte Shaunak Kulkarni. Der frisch in das deutsche Nationalteam berufene Youngster spielte sogar eine Altersklasse höher und brachte etlichen Konkurrenten in der Altersklasse U15 das Fürchten bei. Erst im Halbfinale gab es eine Drei-Satz-Niederlage gegen den späteren Sieger Martin Dittrich (TV Augsburg). Dafür entscheid Shaunak aber das Spiel um Platz drei mit einer erneut couragierten Leistung gegen Lovis Fischer (ESV München) für sich.

In der Altersklasse U11 erspielten sich bei ihrer ersten Teilnahme auf Bayerischer Ebene die Geschwister Kundi gleich einen Platz unter den Top Ten. Sowohl Isha als auch Naman überzeugten als jeweils Neunte.

Der Deutsche Vizemeister im Doppel, Julian Blaumoser, erreichte im U17-Einzel einen hervorragenden vierten Platz. Daneben belegten Yvonne Seemann-Kahne als 6. und Serafina Starke als 7. in der U19 ebenfalls einen Rang unter den zehn Besten.

Gelesen 995 mal