Mittwoch, 14 Februar 2018 12:09

Kilian Ming-Zhe Maurer Deutscher Einzelmeister

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Bei den diesjährigen U15-U19-Schüler- und Jugendmeisterschaften in Gera waren mit Julian Blaumoser, Kilian Ming-Zhe Maurer und Julian Edhofer drei Athleten vom TSV Neubiberg-Ottobrunn am Start.


Dabei gelang dem 14-jährigen Kilian Ming Zhe-Maurer ein echter Paukenschlag. Im Jungeneinzel U15 setzte sich der am Nürnberger Sportinternat trainierende Maurer Runde um Runde durch und belohnte sich schließlich mit der Goldmedaille. Selbst im Finale gegen den an Nummer eins gesetzten und Favoriten Kian-Yu Oei (Berlin) setzte sich Maurer durch. In einer äußerst knappen und spannenden Partie hatte er dank besserer Nerven letztlich mit 21:13, 15:21, 21:19 die Nase vorn.

Ebenfalls höchst erfolgreich war der Auftritt des Neubiberger Doppels Maurer und Julian Blaumoser. Das Duo schaffte es ebenfalls ins Endspiel. Nach hartem Kampf mussten sie sich hier aber in drei Sätzen dem Mühlheimer Duo Malik Bourakkadi und Nils Dubrau mit 21:18, 18:21, 14:21 geschlagen geben.

Im Gemischten Doppel mit Ronja Hamm (Haunstetten) holte Maurer zudem eine Silbermedaille.

Julian Edhofer erwischte in der ersten Runde des Herreneinzels U19 einen schweren Brocken mit Moritz Rappen vom 1. BC Beuel. Ganz knapp in drei Sätzen unterlag er letztlich dem starken Konkurrenten. Im Doppel mit Fabian Schlenga (Eggenstein-Leopoldshafen) lief es besser. Hier kam das Duo bis ins Viertelfinale.

Gelesen 829 mal