Deutsche Vize-Meisterin unter uns

Ratings
(1 Stimme)
Deutsche Vize-Meisterin unter uns Bild: Verena Beil
Am vergangenen 1. Adventswochenende (29.11.-01.12.2019) belohnte sich Maya Höfle mit dem Vizemeister-Titel im Mädchendoppel U15.

Im nordrhein-westfälischen Mülheim an der Ruhr traf sich die ranghohe jugendliche Badmintongarde (AK U15-U19) der deutschen Ebene. Im Einzel und im Doppel brachte das Neubiberger Nachwuchstalent Maya Höfle ihr Talent zu Tage. Der starken Einzel-Konkurrenz musste sich Maya leider schnell beugen, konnte aber im Doppel umso mehr heiß laufen. Die eingespielte Paarung mit Mira Hamm (TSV Haunstetten) funktionierte reibungslos und dem Einzug ins Finale stand nichts im Wege. 
Im Finale trafen unsere bayerischen Mädels auf die NRW-Lokalmatadoren Selin Hübsch und Anna Mejikovskiy. Spannende Sätze forderten die Nerven der Betreuer und das Duell auf Augenhöhe brachte erst im 3. Satz die Entscheidung. Mit einem hauchdünnen 2-Punkte-Vorsprung (21:19) für die NRW-Girls, blieb der zu diesem Zeitpunkt erhoffte Meistertitel zwar aus. Aber unsere Mädels dürfen sich nach einem richtig guten Endspiel zu Recht mit dem Vize-Meistertitel krönen. 

Ebenfalls in Mülheim hinterließen Lina Eberl im DE U17 und Julian Blaumoser im HD U19 ihre Spuren.

Am kommenden Wochenende werden diese 3 wieder in den Neubiberger Aktivenmannschaften in der Bayern- und Regionalliga aufschlagen. Wir freuen uns darauf, mehr von diesen jungen Talenten zu sehen. 
%MCEPASTEBIN%
Gelesen 235 mal
Letzte Änderung am Samstag, 07 Dezember 2019 16:23