Viel Edelmetall für Neubiberg

P1100522Furioser Auftakt in die Bayerischen Ranglistenturniere unserer Neubiberger Kinder und Jugendlichen! Alle voran überzeugte unser Youngster Julian Blaumoser in Nördlingen. In allen drei Disziplinen der U13 zog der 12-Jährige an der Spitze einsam seine Kreise. Ohne Satzverlust setzte er sich letztlich sowohl im Einzel, Doppel mit Kilian Ming-Zhe Maurer (Oberhaching) und Mixed mit Lilly Cramer (Dillingen) durch.

U11er-Kids stark bei den Regionalranglisten

20150502 161550Die drei südbayerischen Regionalranglisten der U11 bis U19 sind vorbei und die Qualifizierten für die Bayerischen Ranglisten stehen fest. Dabei haben sich etliche unserer Neubiberger Kids und Jugendlichen glänzend präsentiert. Vor allem in der jüngsten Altersklasse U11 gab es keine Siegerehrung ohne unsere Talente.

Sowohl Maya Höfle als auch Shaunak Kulkarni zeigten überragende Leistungen. Maya setzte sich in der ersten Rangliste souverän ohne Satzverlust durch und beim zweiten Turnier musste sie sich nur im Finale hauchdünn geschlagen geben.

8 Podestplätze!!!

Panorama_Sieger_2.jpg

Am letzten Februar-Wochenende (28.02./01.03.) erspielten sich unsere Schüler und Jugendlichen auf der 2. Oberbayerischen Rangliste in Ebersberg bereits ihre Teilnahme an den Südbayerischen Ranglisten im April/Mai 2015.

Dabei zeigten sich unsere U11er-Kids erneut in überragender Form: Maya Höfle und Shaunak Kulkarni holten sich quasi im Schnelldurchgang den Titel. Maya überrollte ihre Kontrahentinnen wie schon beim 1. OBB-Turnier und machte kurzen Prozess. Shaunak tat es ihr gleich; der einzige Kontrahent, der zumindest zweistellig gegen ihn punktete war ausgerechnet unser Patric Seemann-Kahne. Leider mussten beide im Halbfinale gegeneinander antreten. Dennoch schloss auch Patric das Turnier dann noch nach einem sehenswerten Spiel im kleinen Finale auf Platz drei ab.

Für die älteren Jahrgänge wurde nur Doppel und Mixed gespielt. Dabei lief es für unsere U15ern-Kids ebenfalls gut. Yvonne Seemann-Kahne gewann erneut im Doppel mit Elena Dörfler (ESV München) ganz souverän das Turnier. An der Seite von Paul Eberl kamen beide zumindest als Dritte auf das Podest, doch die Performance ließ noch etwas zu wünschen übrig. Da muss wohl noch die ein- oder andere Mixed-Taktik-Einheit herhalten. Dafür zeigte Paul mit Leander Muschenich im Doppel eine gute Leistung. Im Finale unterlagen sie nach hartem Kampf, schönen Ballwechseln und gutem Stellungsspiel hauchdünn dem Geretsrieder-Duo Bussler/Bauereiss.

Neubiberger "YoungStars" räumen ab

2015-01_ObbRLT1_SiegerU11.jpgZeitgleich zu den Podestplätzen unserer U19er Lucas, Benni und Helena bei der Deutschen Meisterschaft erstürmten unsere Nachwuchstalente bei der 1. Oberbayerischen Rangliste U11-U19 in Prien das Trepperl.

Am erfolgreichsten waren unsere beiden U11er. Maya Höfle und Shaunak Kulkarni waren nicht zu schlagen und sicherten sich jeweils ohne Satzverlust den Titel. Überragend zudem die Tatsache, dass ihre Gegner in keinem Satz mehr als neun Punkte schafften.

In der Altersklasse U13 konnte Lina Eberl als Dritte im Doppel mit Lara Hart (SV Germering) und als Fünfte im Einzel überzeugen. Dabei unterlag sie im Viertelfinale nur knapp der an Position eins gesetzten Gegnerin.

Auch die U15er waren super motiviert: Yvonne Seemann-Kahne holte den Sieg im Doppel mit ihrer Partnerin Elena Dörfler (ESV München); im Einzel landete sie auf einem tollen dritten Platz, nachdem sie sich im Halbfinale (gefühlt: vorgezogenes Finalspiel!) gegen ihre Doppelpartnerin im dritten Satz hauchdünn geschlagen geben musste. Bei den Jungs waren Leander Muschenich als Zweiter und Paul Eberl als Dritter vorne mit dabei. Beide mussten nur Philip Bussler (TuS Geretsried) den Vortritt lassen. Im Doppel landete unser Duo (ebenfalls nach einer Niederlage gegen Bussler/Bauereiss) auf dem dritten Rang.

Nur Podestplätze für Neubiberger

Lina_Quali3-2014.jpgSo kann es weitergehen! Beim 3. Qualifikationsturnier für die Oberbayerische Rangliste in Karlsfeld sahnten unsere Neubiberger Kids mal wieder richtig ab. Alle Starter landeten auf dem Podest. In derAltersklasse U11 waren erneut Maya Höfle und Shaunak Kulkarni eine Klasse für sich.

Beide setzen sich souverän und ohne Satzverlust durch und landeten auf Platz eins. Dies schaffte diesmal auch Lina Eberl bei den U13-Mädels. Sie konnte sich erstmals gegen Johanna Veicht aus Rosenheim durchsetzen und stand bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Podium.

Zudem konnte Emilia Schösser ihre gute Leistung aus dem vorherigen Turnier bestätigen. Erneut belegte sie bei den U17-Damen den dritten Platz. Im Halbfinale unterlag sie nur hauchdünn.

Wieder etliche Podestplätze

20141116 183901Beim 2. Oberbayerischen Qualifikationsturnier in München räumten unsere Neubiberger Kids mal wieder mächtig ab. Für die größte Überraschung sorgte unser Youngster Patric Seemann-Kahne. In Abwesenheit von Shaunak lieferte der Siebenjährige eine grandiose Leistung als jüngster Teilnehmer des gesamten Turnieres ab und holte sich sensationell Platz eins. Vor allem im Halbfinale und Finale zeigte er seinen unbändigen Kampfgeist, trotz jeweiligem Satzrückstand ließ er sich nicht beirren, und konnte jeweils die Partien noch  zu seinen Gunsten drehen. Und das gegen eine Konkurrenz, die zwei Köpfe größer und auch zwei Jahre mehr auf dem Buckel hat.

Blaumoser überragend, Kulkarni ebenfalls top

20141019 123754Triple-Crown für Julian Blaumoser bei den Oberbayerischen Meisterschaften in Geretsried. Souverän und ohne Satzverlust konnte sich Julian in der U13 alle Titel holen. Bereits im Mixed an der Seite von Sarah Molodet war das Duo eine Klasse für sich. Auch im Einzel war lediglich das Finale gegen Jakob Jagemann einige Schweißtropfen wert und im Doppel mit Jonas Meschner ließ er auch nichts anbrennen.

Sieben Podestplätze

20141005 151415Glänzender Auftakt unserer Kinder und Jugendlichen in die neue Turniersaison! Beim ersten Qualifikationsturnier für die Oberbayerische Rangliste beim ESV München holten sich unsere Talente gleich sieben Pokale!

Vor allem unsere Jüngsten waren eine Klasse für sich. Ohne Probleme und kaum einen vergossenen Schweißtropfen sicherten sich in der U11 Shaunak Kulkarni bei den Jungs und Maya Höfle bei den Mädels, den Turniersieg. Erfreulich dazu noch unser Youngster Patric Seemann-Kahne, der bei seinem ersten Quali-Auftritt als jüngster Teilnehmer des gesamten Turniers einen glänzenden dritten Platz herausspielte.

Mehrere Podestplätze auf Südostdeutscher Ebene

soms Am 13. und 14.09. fand das erste Südostdeutsche Ranglisten Turnier U13 - U19 am Bodensee in Friedrichshafen statt. Für 2 Neubiberger war es "Neuland". Für Julian Blaumoser, weil erst ab U13 auf Südostdeutscher Ebene gespielt wird und für Helena Storch, weil Sie erstmalig für Neubiberg aufschlug.

Julian war im Einzel wie zu erwarten leicht nervös, konnte sein erstes Spiel aber dennoch gewinnen. Danach hatte er keine Chance gegen den späteren Dritten und verlor auch beide folgenden Einzel denkbar knapp jeweils nur mit 2 Zählern Differenz. Ein 8. Platz beim ersten Mal ist aber dennoch absolut positiv. Wenn er es schafft aus Netzrollern des Gegners und knappen Niederlagen zu lernen, dann wird es das nächste mal sicher noch etwas besser!

Teltec-Cup in Neubiberger Hand

Unsere Neubiberger Kinder/Jugendlichen haben dem 8. Teltec-Cup in Erdweg ihren Stempel aufgedrückt. Alle Starter kamen „schlechtestenfalls“ auf Rang zwei! Aber von vorn: Als erster war Patric Seemann-Kahne am Start. Bei seinem Turnier-Debüt in der U9-Klasse präsentierte sich der Siebenjährige wie ein alter Turnierhase. Ganz cool absolvierte er seine Partien und ging jeweils als deutlicher Sieger vom Platz. Ohne Satzverlust wurde er damit bei seinem allerersten Turnierauftritt Sieger!

Seite 4 von 6