Mittwoch, 12 März 2014 23:24

Die Sechste : Vizemeister in der Staffel B - Süd

geschrieben von Wolfgang Blaszyk
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mit Respekt starteten wir gegen die vermutlich als stark ein zu schätzende Mannschaft aus Penzberg. Aber nach einer konzentrierten Leistung gestaltete sich der Spielverlauf souverän mit 7:1 zu unseren Gunsten. Lediglich Johannes, der dankenswerter Weise ganz kurzfristig für den verletzten Heinz eingesprungen war, musste sein 3. Einzel abgeben.

Im zweiten Spiel gegen den BC München 4, der bislang während der gesamten Saison noch kein Spiel gewonnen hatte, war von uns im Vorfeld ein hoher Sieg eingeplant, um dann im letzten Spiel am 22.3. gegen Team München vielleicht doch noch eine Chance auf die Meisterschaft zu haben.

Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt !


Sehr starke Ersatzdamen des BC gewannen sowohl das Doppel und das Dameneinzel gegen unsere bislang so erfolgreichen Alex und Patricia. Mit etwas mehr Glück, bei 19:18 für Patricia im dritten Satz, blieb ein für die Gegnerin unerreichbarer Ball an der Netzkante hängen ...aber ?? der Sieg ging an den BC.

Johannes, dem merklich die Wettkampfpraxis fehlte, war im 3. Einzel leider chancenlos, und Andreas fand im 2. Einzel leider auch nicht zu seiner gewohnten Stärke.

Aber zu einem 4:4 reichte es dann doch noch. Michi mit Andreas und Sergey mit Alex gewannen jeweils in drei Sätzen das 1. Herrendoppel bzw. das Mixed . Michi, holte sich das 1. Einzel nach hartem Kampf in 2 Sätzen und das 2. Herrendoppel mit Sergey und Wolfgang sicherten uns das Unentschieden.

Am letzten Spieltag wollen wir dem Team München nochmal einen spannenden Wettkampf liefern,obwohl das Ergebnis keinerlei Einfluss mehr auf die Tabellensituation hat: Darum schon jetzt: Herzlichen Glückwunsch an Team München zu der verdienten Meisterschaft und herzlichen Glückwunsch an DIE SECHSTE: Eine super Saison mit viel Spaß und einem nicht erwarteten Erfolg !!
Gelesen 4876 mal