Sonntag, 10 November 2019 09:35

5te setzt sich erstmals an die Tabellenspitze

geschrieben von

Am dritten Spieltag hatten wir unseren ersten Heimspieltag in der A-Klasse.
Als Tabellenzweiter empfingen wir an diesem Tag unsere Gegner aus Murnau und Weilheim, die beide durchwachsen in die Saison gestartet waren und daher unbedingt punkten wollten.
Erfreulicherweise gesellte sich auch unsere Führungsetage der Abteilung als Zuschauer in die Halle. Gute Stimmung, lautstarke Unterstützung und im Notfall die fachkundigen Hände unseres Physios waren also garantiert.

Montag, 21 Oktober 2019 13:47

5te dank Taktikspielchen weiter ungeschlagen

geschrieben von

Nachdem die 5. Mannschaft am 1. Spieltag gegen den PSV München 2 schon einen Zähler hat liegen lassen, war sie deshalb am 2. Spieltag schon leicht im Zugzwang, um das Saisonziel – den Aufstieg in die Bezirksliga – nicht zu gefährden. Dazu benötigte man 2 Siege gegen den 1. BC München 2 und den TSV Haar 1.

Da an dem Wochenende sowohl der erste Herr Flo (Belger) als auch der Mannschaftkapitän Michi nicht mit an Bord sein konnten, wurde fleißig am Karussell gedreht und letztendlich gaben mit James, Tao und Mo gleich 3 Herren ihr Debüt im Dress der Vorstädter. Ergänzt wurde das Trio von Roland und Matze, sowie auf Seiten der Damen von Ann-Kathrin und Sina, was einen gewissen Grad an taktischer Variabilität zuließ.

Samstag, 05 Oktober 2019 16:09

Auf geht’s in der A-Klasse!

geschrieben von
Am Samstag, den 28.09.2019, startete die neue Saison auch für uns in der fünften Mannschaft. Wir schlagen dieses Jahr wieder in der Bezirksklasse A-Süd auf, nachdem wir in der vergangenen Saison den Aufstieg im letzten Moment in der Relegation gegen Ebersberg knapp verpasst hatten. Nun soll es im nächsten Anlauf besser klappen und der Aufstieg in die Bezirksliga gesichert werden.

Ein erster Grundstein dazu wurde am ersten Spieltag gelegt: mit einem 8:0-Sieg und ohne Satzverlust gelang uns ein ganz starker Auftritt und damit die maximale Ausbeute aus der ersten Begegnung gegen den TSV 1880 Starnberg.

Am vergangenen Samstag (09.03.2019) spielten wir die letzten beiden Punktspiele der Saison 2018/2019. Dabei ging es im ersten Spiel - im großen Showdown - gegen den Tabellenführer Geretsried. Da wir diesmal vollständig antreten konnten, waren wir in der Lage einige Spiele für uns zu entscheiden. Jedoch trat auch der Tabellenführer mit einer starken Mannschaft an, so dass wir das 2. HD und das Damendoppel in zwar sehr spannenden und hart umkämpften Spielen dennoch aber leider abgeben mussten.

Insgesamt erreichten wir ein Unentschieden, welches der Leistung angemessen war, uns aber trotzdem etwas enttäuschte, da wir damit auf dem 2. Platz blieben.

Das letzte Spiel der Saison spielten wir gegen den ESV München. Hier konnten wir dank einer starken Teamleistung ordentlich punkten und sicherten uns von Beginn an problemlos die meisten Spiele. Damit schlossen wir die Saison mit einem starken 7:1 auf dem 2. Tabellenplatz ab.

Dienstag, 19 Februar 2019 10:59

5te verteidigt erfolgreich die begehrte Tabellenspitze

geschrieben von

Am 9.2. ging es für die 5. Mannschaft zum BC München. Den Aufstiegsambitionen und der begehrten Position an der Tabellenspitze entsprechend, war die Erwartungshaltung in beiden Begegnungen hoch.

Das erste Spiel gegen den MTV München verlief weitgehend zufriedenstellend. Zwar waren für die Siege im Damendoppel sowie im 2. und 3. HE jeweils drei Sätze nötig; allerdings hatte dies den positiven Effekt zur Folge, dass anschließend wirklich alle fokussiert und wach waren. Federn lassen mussten wir ausschließlich im 2. HD gegen eine stark aufspielende gegnerische Paarung. Während der 1. Satz noch recht deutlich zu 15 zu unseren Gunsten verlief, konnten Leander und Flo nicht an die zu Beginn starke Leistung anknüpfen, was eine knappe Dreisatzniederlage zur Folge hatte. Alle weiteren Spiele konnten wir erfreulicherweise ohne größere Aufregung für uns entscheiden, was sich in einem letztlich recht deutlichen Resultat von 7:1 niederschlug.

Sonntag, 02 Dezember 2018 15:39

Halbzeit in der Bezirksklasse A-Süd – 5te auf Platz 2

geschrieben von

Am letzten Spieltag der Hinrunde trat die 5. Mannschaft mit vollständiger Besetzung in der Röntgenhalle in Weilheim an. Dort gewann das Team um Kapitän Anh Bui souverän ihre Spiele gegen den ESV München Neuaubing mit 6:2 sowie gegen den TSV 1847 Weilheim mit 7:1 und konnte erfreulicherweise vier weitere Punkte zu ihrem Konto addieren.

Dank der bisher starken Leistung der Damen  Ann-Kathrin Bürkle, Lina Eberl und Anh Bui sowie der Herren Roland Roosz, Tao Zhuang, Florian Belger, Florian Hopfner, Leander Muschenich und Paul Eberl konnte sich die 5. Mannschaft zur Halbzeit der Saison 2018/2019 den 2. Platz in der Tabelle sichern und ist fernab vom Abstieg.

Mittwoch, 24 Oktober 2018 11:39

Die 5te sichert sich vorläufig Tabellenplatz 2

geschrieben von

Im dritten Punktspiel der Saison traten wir als 5. Mannschaft gegen die 4. Mannschaft des ESV München an.

Der Gegner erwies sich als relativ stark in den Doppeldisziplinen, weshalb wir von den drei Doppeln lediglich eines für uns verbuchen konnten.

Mittwoch, 26 September 2018 09:59

Die verjüngte 5te punktet zweifach

geschrieben von

Am 22.09. hatten wir als 5. Mannschaft das erste Punktspiel der neuen Saison 2018/2019 in der Bezirksklasse A-Süd. Als Gegner standen uns an diesem Tage die erste Mannschaft des TSV Haar und die zweite Mannschaft des 1. BC München gegenüber.

Mittwoch, 26 Februar 2014 23:45

Punkteloses letztes Heimspiel mit positiven Ausblick

geschrieben von
IMG 4992 2Schon vor den beiden Matches gegen den Tabellenvierten PSV München 2 und Tabellenführer TSV Haar 1 wussten wir, dass es schwer würde Punkte zu Hause zu behalten. Einerseits mussten wir Michi Haase an die Bayernligamannschaft abgeben und waren deshalb ohne unseren stärksten Spieler. Andererseits hatten es sich unsere beiden Jugendspieler Filip Hermanns und Patrick Fischer verdient in die Bezirksklasse A reinzuschnuppern. Damit traten wir gegen Haar 1 ohne unsere erfahrensten Spieler an, aber das war einkalkuliert.

Im Spiel gegen den PSV hatten wir uns also mit Anh Bui, Marlies Dierks, Bernd Riederer, Tobi Wibbe, Alex Jasper und Christoph Deleye mehr ausgerechnet als gegen Haar. Jedoch wollte es bei den Herren so gar nicht rund laufen.
Dienstag, 12 November 2013 20:23

3 von 4 Punkten bei den "Auswärtsspielen" zu Hause

geschrieben von

 Am dritten Doppelspieltag ging es für die 5. Mannschaft gegen den PSV München 2 (2 Punkte vor uns) und gegen den TSV Unterföhring (1 Punkt hinter uns).

Durch einen Hallentausch aufgrund von Belegungsproblemen der Unterföhringer fand das Spiel nicht wie geplant in Unterföhring statt, sondern wurde am Sonntag bei uns zu Hause ausgetragen.

Im ersten Spiel gegen den PSV ging bei den Herren erstmal fast alles schief. Bernd und Tobias verloren im ersten Herrendoppel nach engen und umkämpften drei Sätzen. Nicht besser lief es für das zweite Herrendoppel mit Michael und Christoph, bei dem Michael - fast auf sich alleine gestellt - das sang und klanglose 15:21, 14:21 nicht verhindern konnte.

  • 1
  • 2
Seite 1 von 2