Sonntag, 20 Oktober 2019 21:39

Die 4te festigt die Tabellenführung

geschrieben von Dennis Gleber
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Letztes Wochenende war volles Haus im Sportzentrum des TSV Neubiberg-Ottobrunn. Am letzten Sonntag fanden Begegnungen von der Bezirksoberliga (4te) über die Bayernliga (3te) bis hin zur Regionalliga (2te) statt, weshalb für jeden Geschmack etwas geboten war. Die 4te traf an diesem Tag auf den TuS Prien und danach auf den ESV München II. Um 10 Uhr ging es mit dem ersten Spiel nach kurzer Begrüßung los.

Gestärkt durch eine bestens ausgestattete Snackbar, wurden die drei Doppel alle in zwei Sätzen gewonnen und man ging mit einer 3:0-Führung in die Einzel. Hier musste lediglich Maxi über die volle Distanz von drei Sätzen gehen und so stand es am Ende 7:0 für den TSV. Den Ehrenpunkt für die Gäste aus Prien holte das Mixed, so dass der TSV Neubiberg-Ottobrunn mit 7:1 als Sieger vom Feld ging. Der Grundstein für einen erfolgreichen Tag war gelegt.

Nach einer erholsamen Mittagspause ging es zwei Stunden später gegen den ESV München II auf‘s Feld. In bekannter Aufstellung gingen die zwei Herrendoppel siegreich vom Feld. Das Damendoppel ging kampflos an uns, da der ESV mit nur einer Dame angetreten war. Deutlich und schnell gingen das 1. HE, das 2. HE und das DE an uns. Nach starkem Spiel verloren wir leider abschließend das Mixed, was aber am Sieg gegen den ESV nichts mehr änderte.

Nach zwei deutlichen und erfolgreichen Spielen stehen wir mit 8:0 Punkten, dank des besseren Spielverhältnisses, an der Tabellenspitze. Am kommenden Wochenende (3. November 2019) geht es in der Halle des TSV Ebersberg um vier weitere wichtige Punkte, um die Tabellenspitze sichern zu können.

Gelesen 66 mal Letzte Änderung am Sonntag, 20 Oktober 2019 22:00