Süddeutsche Zeitung, 21. Oktober 2019: Erfolgreich verjüngt

Badminton-Zweitligist Neubiberg hat seinen Generationswechsel bewältigt und schlägt Offenburg mit 6:1. Und das mit vielen Youngstern, einem Zwillingspaar - und dem 23-jährigen Routinier Lucas Böhnisch.

5te dank Taktikspielchen weiter ungeschlagen

Nachdem die 5. Mannschaft am 1. Spieltag gegen den PSV München 2 schon einen Zähler hat liegen lassen, war sie deshalb am 2. Spieltag schon leicht im Zugzwang, um das Saisonziel – den Aufstieg in die Bezirksliga – nicht zu gefährden. Dazu benötigte man 2 Siege gegen den 1. BC München 2 und den TSV Haar 1.

Da an dem Wochenende sowohl der erste Herr Flo (Belger) als auch der Mannschaftkapitän Michi nicht mit an Bord sein konnten, wurde fleißig am Karussell gedreht und letztendlich gaben mit James, Tao und Mo gleich 3 Herren ihr Debüt im Dress der Vorstädter. Ergänzt wurde das Trio von Roland und Matze, sowie auf Seiten der Damen von Ann-Kathrin und Sina, was einen gewissen Grad an taktischer Variabilität zuließ.

Die 4te festigt die Tabellenführung

Letztes Wochenende war volles Haus im Sportzentrum des TSV Neubiberg-Ottobrunn. Am letzten Sonntag fanden Begegnungen von der Bezirksoberliga (4te) über die Bayernliga (3te) bis hin zur Regionalliga (2te) statt, weshalb für jeden Geschmack etwas geboten war. Die 4te traf an diesem Tag auf den TuS Prien und danach auf den ESV München II. Um 10 Uhr ging es mit dem ersten Spiel nach kurzer Begrüßung los.

Die 6te im Auswärtsloch

Nach dem gutem Start des letzten Punktspieltages hieß es nun für die 6. Mannschaft: auf geht´s nach Vaterstetten gegen den TSV Vaterstetten 2 und den SV DJK Kolbermoor!

2. Bundesliga Süd: Next challenge!

2. Mannschaft: Neubiberger Doppel-Macht sammelt zuhause erste Punkte

Beim Heimspielwochenende am 12./13. Oktober 2019 hatte die 2. Mannschaft die BSpfr. aus Neusatz und den BSV Eggenstein-Leopoldshafen zu Gast. Nach einer zufriedenstellenden Leistung endeten beide Partien unentschieden, sodass die 2te zwei wichtige Punkte einfährt. An den Start gingen Julia Hauber, Johanna Reinhardt, Benjamin Placzek, Stefan Waffler, Andreas Fuchs und Mike Hauber.

Doppel-Heimspiel-Wochenende in der Regio

2. Mannschaft zeigt Trainingsrückstand und fährt keine Punkte ein

Am 28./29. September 2019 fand der erste Doppelspieltag der neu formierten Regionalliga Südost statt. Die 2. Mannschaft der Neubiberger war zu Gast beim ESV Flügelrad Nürnberg und beim TSV 1884 Marktheidenfeld 2, konnte aber leider keine Punkte mit nach Hause nehmen. Nach den beiden Niederlagen kletterte die 2te dennoch um einen Platz in der Tabelle. An den Start gingen: Johanna Reinhardt, Tanja Eberl (samstags), Nicole Schnurrer (sonntags), Andreas Schnurrer, Benni Dierks, Julian Blaumoser und Stefan Waffler.

Seite 4 von 57