"Mia san mia" - Part 1 (Patrick Fischer, Abteilungsleitung)

123 Name: 123 Patrick Fischer
  Alter:   22
  Beruf:   Physik Student, Junior Software Developer
  Im Verein seit:   2008
  Funktion(en) im Verein:   1. Abteilungsleiter, SJ-Trainer, aktiver Spieler
  Ziele & Visionen im Verein:   alle unter einen Hut bringen und das Vereinsgefühl aller Mitglieder stärken
  Lieblingsschlag beim Badminton:      Smash (wenn dein einziges Werkzeug ein Hammer ist, sind alle deine Probleme Nägel)   
  3 Worte über mich:   Ich habe Hunger.
  Hobbys:   Biken, Skifahren, Beachvolleyball
  Lieblingsessen:   Schweinsbraten mit Semmelknödel

"Mia san mia"

Seit mitlerweile über einem Jahr hält uns die Corona-Pandemie in Schach und auch von unserem geliebten Sport fern.
Leider - aber auch verständlicherweise - dürfen wir noch nicht in die Halle und das bedeutet nun, dass wir uns zumeist in den eigenen 4 Wänden oder an der frischen Luft individuell fit halten müssen.
Durch unser Angebot des Online-Trainings mit Stabilisations-, Kraft- und Herz-Kreislauf-Übungen ist ein guter Grundstein gelegt, um gemeinsam an der Grundlagen-Fitness zu arbeiten und sozial zu interagieren.
So entstehen auch neue Ideen...

In dieser kleinen Serie "Mia san mia" stellt sich nun die Abteilung Badminton in den folgenden Wochen vor.

Bei Fragen könnt ihr gerne auf uns zukommen (wenn es wieder erlaubt ist) oder uns per Mail kontaktieren: 

Eure Abteilungsleitung

Lockdown und Hallenschließung bleibt weiter bestehen (vorläufig bis 18.04.2021)

Die Maßnahmen bleiben weiter bestehen, auch wenn sie und die steigende Zahl an geimpften Personen Wirkung zeigen. Zu viele Fragen über die noch unbekannteren Mutation des Corona-Virus veranlassen die Bundes- und Landesregierung zu Anhaltung aller augenscheinlich nötigen Maßnahmen. 

Wir bitten euch auch weiterhin um eure Geduld und die Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandmaßnahmen. Gemeinsam sind wir stark, können das Corona-Virus eindämmen und uns so zusammen Lockerungen und ein wieder normales Leben herbeiführen.

Bleibt am Ball! Achtet auf Hygiene und Abstand!
Bleibt gesund!


#gemeinsamgegencorona #stayathome #coronacare
#tsvneubiberg #tsvneubibergbadminton

Weitere Informationen:
RKI: https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html
BMG: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/
BMI: https://www.bmi.bund.de/DE/startseite/startseite-node.html
Bayerische Staatsregierung: https://www.bayern.de/
LK München: https://www.landkreis-muenchen.de/themen/verbraucherschutz-gesundheit/gesundheit/coronavirus/allgemeine-informationen-zum-corona-virus/
Stadt München: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Gesundheit-und-Umwelt/Infektionsschutz/Neuartiges_Coronavirus.html

Lockdown und Hallenschließung bleibt weiter bestehen (vorläufig bis 14.02.2021)

Das neue Jahr 2021 und der Beginn der Impfungen gegen das Corona-Virus geben Hoffnung.
Im Moment hemmen uns zwar noch ein schleppender Impfprozess, jedoch erhalten Tag um Tag mehr und mehr Leute die nötige Impfdosis, in der Hoffnung, dass sich das Corona-Virus dadurch schneller eindämmen lässt.
Weiterhin bitten wir um eure Geduld und die Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandmaßnahmen. Gemeinsam sind wir stark und können Corona eindämmen.

Bleibt am Ball! Achtet auf Hygiene und Abstand!
Bleibt gesund!


#gemeinsamgegencorona #stayathome #coronacare
#tsvneubiberg #tsvneubibergbadminton

Weitere Informationen:
RKI: https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html
BMG: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/
BMI: https://www.bmi.bund.de/DE/startseite/startseite-node.html
Bayerische Staatsregierung: https://www.bayern.de/
LK München: https://www.landkreis-muenchen.de/themen/verbraucherschutz-gesundheit/gesundheit/coronavirus/allgemeine-informationen-zum-corona-virus/
Stadt München: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Gesundheit-und-Umwelt/Infektionsschutz/Neuartiges_Coronavirus.html


Lockdown-Verlängerung bis 31.01.2021

Corona hält uns auch 2021 in Schach. Mit der heutigen Pressekonferenz der Landesregierung sind die Gerüchte Gewissheit, dass die heimischen Hallen für unseren geliebten (Badminton-)Sport weiterhin geschlossen bleiben.
Vorerst gelten die aktuellen, teilweise verschärften Maßnahmen bis zum 31.01.2021.
Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.bayern.de/wp-content/uploads/2021/01/210106-ministerrat.pdf


Haltet durch! Achtet auf Hygiene und Abstand!
Bleibt gesund!

#gemeinsamgegencorona #stayathome
#tsvneubiberg #tsvneubibergbadminton

Auf ein gutes und gesundes Jahr 2021!

Die Abteilungsleitung wünscht allen Mitgliedern ein gutes und vor allem - in der aktuell immernoch angespannten Lage der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie - ein gesundes Jahr 2021!

Im März 2020 traf uns die 1. Lockdown-Welle der herannahenden Corona-Pandemie. Uns bis dato oftmals noch unbekannte Informationen über diese neuartige Virus haben dann schnell zum vorzeitigen Ende der Spielsaison 2019/2020 geführt.
Über das noch junge Frühjahr und den Sommer ließen sich die aufkommenden Maßnahmen der Landesregierung zur Bekämpfung der sich ausdehnenden Pandemie in vielen Situationen noch kompensieren. Jedoch zeichnete sich schon zum damaligen Zeitpunkt ab: geliebte Urlaubs-, Fern- und Erholungsreisen wie auch Geschäftsreisen wurden weitestgehend untersagt, "Maskenball" in Geschäften, Aufenthalt am besten an der frischen Luft etc.
Die Einstellung des weiteren Spiel- und Trainingsbetriebs in unseren heimischen Hallen waren folglich auch eine notwendige Maßnahme der Gemeinde und aller Abteilungen zur Eindämmung des Ausbreitungsrisikos.
Die sinkenden Zahlen bestätigten das Anschlagen der Maßnahmen und ließen gute Hoffnung aufkeimen in eine neue Badminton-Saison starten zu können.

Einstellung des Trainingsbetriebs bis vorerst 10.01.2021

Corona beherrscht Zeit und Raum und sorgt dafür, dass auch weiterhin die heimischen Hallen für unseren gelibeten (Badminton-)Sport geschlossen bleibt.
Wir versuchen die aktuelle Situation zu meistern und das individuelle Fitness- und Gesundheitslevel mit gemeinsamen Online-Trainings, Fitnessprogrammen oder auch selbstständigen Aktivitäten an der frischen Luft zu bewahren.

Haltet durch! Achtet auf Hygiene und Abstand!
Bleibt gesund!

#gemeinsamgegencorona#stayathome#fittogether
#onlinefitness#tsvneubiberg#tsvneubibergbadminton

Neue Abteilungsleitung

Am 19.11. wurde Patrick Fischer einstimmig im Amt der Abteilungsleitung bestätigt. Als stellverterende Abteilungsleitung ernannte er Verena Beil, die bereits sehr viel Engagement in der Organistation von Kinder-, Jugend- und Erwachsentraing zeigte. Sie trug auch hauptsächlich dazu bei, dass uns in den letzten Monaten die Möglichkeit Badminton zu spielen, auch wenn nur für eine kurze Zeit, erhalten blieb.

Weiterhin unverändert bleiben Tanja Eberl als Jugendwartin und Matthias Moser als Sportwart, die ebenso sehr viel Zeit in den Spielbetrieb und das Training investierten.

Dafür hier nochmal ein großes Dankeschön an euch. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Seite 1 von 59