• Home
Donnerstag, 15 November 2018 11:15

Einladung Abteilungsversammlung Badminton 2018

geschrieben von

Hiermit werden alle Mitglieder (aktive und passive Mitglieder, stimmberechtigt ab 16 Jahre!) der Abteilung Badminton des TSV Neubiberg-Ottobrunn zur Abteilungsversammlung 2018 herzlich eingeladen.

Wann: Freitag, 30.11.2018,  19:30 Uhr

Wo:       Restaurant Minoa, Kegelstüberl im Untergeschoss

Tagesordnung:

  1. Kurzbericht der kommissarischen Abteilungsleitung
  2. Entlastung der Abteilungsleitung
  3. Wahl der Abteilungsleitung
    1. Vorstellung der Kandidaten
    2. Wahl des Abteilungsleiters
    3. Evtl. Wahl weiterer Funktionen (Stellvertreter)
  4. Bennenung weiterer Ämter
    1. Finanzwart
    2. Jugendwart
    3. Sportwart
    4. Medienteam
    5. Social-Media
  5. Verschiedenes
    1. Planung 2018/2019
    2. SOD EM 2019 am 5./6.Januar
    3. Berichterstattung der Mannschaft
    4. Weinachtsfeier 2018
    5. Sonstiges

Hubert Hauber

Abteilungsleiter Badminton (kommissarisch)

Neubiberg, 14.11.2018

Mittwoch, 07 November 2018 21:30

Ausschreibung SüdOstDeutsche Meisterschaft 2018/2019

geschrieben von
Datum 05./06. Januar 2019
Ausrichter TSV Neubiberg/Ottobrunn
Ort Sportzentrum Neubiberg, Zwergerstr. 28, 85579 Neubiberg
Anfahrtskizze https://www.badminton.tsv-neubiberg.de/service/anfahrt.html
Vorläufiger Zeitplan

Samstag, 05. Januar 2019 (8 Spielfelder)
09:20 Begrüßung
09:30 Uhr Mixed (evtl. inkl HF/F) 

ab 12:00 Uhr Einzel
ab 15:30 Uhr Doppel

Sonntag, 06. Januar 2019 (geplant 2 Spielfelder)

08:55 Begrüßung
ab 09:00 Uhr Halbfinale

ab 12:00 Uhr Finalspiele
Gemeldete Spieler/ Spielpaarungen https://www.turnier.de/sport/tournament.aspx?id=1E2D43E0-6808-47CF-979B-06ABFF67A751
Auslosung 04.01.2019 um 20:00 Uhr
in der Vereinsgaststätte Minoer, Zwergerstr. 28, 85579 Neubiberg
Ausschreibung http://www.badminton-gruppe-suedost.de/spielbetrieb/Ausschreibung%20SODM%202018-2019.pdf
Quartiere https://www.badminton.tsv-neubiberg.de/images/turniere/sodm2019/Quartiere.pdf
  
Lina Eberl (l.) und Tamino Procida (r. mit Mixedpartnerin Antonia Schaller) im Einsatz für den TSV Neubiberg auf der Bayerischen Rangliste (Bild: Tanja Eberl / Michael Procida)


Das Wochenende vom 17. und 18.11.2018 stand im Zeichen des BBV C-Ranglistenturniers in Ochsenfurt. Drei Neubiberger Athleten traten entschlossen an, um sich die begehrten Top-Ranglistenpunkte zu erspielen.

Zu den diesjährigen Südostdeutschen Meisterschaften (03./04.11.2018) machten sich sechs Neubiberger Jung-Talente auf die weite Reise ins sächsische Görlitz.

Gestartet wurde im Gemischten Doppel. Der 12-jährige Shaunak Kulkarni hinterließ hier schon mal eine erste Duftmarke. Mit Aurelia Wulandoko (TSV 1846 Nürnberg) schaffte er es bis ins Finale. Nach hartem Kampf musste sich das Duo leider Anna-Lena Zorn/Lion Rullkötter (BSV Eggenstein-Leopoldshafen/SpVgg Mössingen) geschlagen geben. Der ebenfalls in der Altersklasse U13 antretende Patric Seemann-Kahne verpasste mit Partnerin Victoria Senger (TuS Geretsried) den Einzug ins Halbfinale.

Im Mixed U15 erreichte Maya Höfle mit Lino Degenkolb (ESV Flügelrad Nürnberg) das Viertelfinale. Hier mussten sie sich knapp der an Position eins gesetzten Paarung aus Baden-Württemberg geschlagen geben. Diese hatte zuvor Lina Eberl mit Lovis Fischer (ESV München) im dritten Durchgang ganz knapp besiegt.

Ebenfalls ohne Medaille im Mixed U17 blieb Julian Blaumoser mit Lilli Cramer (TV Dillingen). Auch hier war im Viertelfinale Endstation. 

Montag, 19 November 2018 14:07

Oh, du Fröhliche... X-Mas Party 2018

geschrieben von

Inspiriert von dem Sieg unserer 1. Mannschaft ging es am Samstagabend (10.11.2018) zuhause gegen das jederzeit willkommene und sehr nette Team aus Landshut auf den Court. Die ersten Dämpfer gab es allerdings schon vor dem 1. Spiel. Vier von sechs Spieler waren unfreiwillige Teilnehmer der aktuellen Grippewelle in München und somit nicht in Topform. Das war leider schon nach dem Doppel zu spüren. Gegen die stark spielenden Landshuter taten sich die beiden Herrendoppel schwer und gaben ihre Spiele in 2 Sätzen ab. Bei dem Damen wurde es spannend - ein erwartet enges Spiel mit hart umkämpften Ballwechseln. Leider war auch hier das Glück auf der Landshuter Seite und unsere Mädels verloren zu 19 im dritten Satz. Zwischenstand 0:3.

Am Sonntag stand für die erste Mannschaft des TSV die Begegnung beim aktuellen Tabellenvierten, dem TV Marktheidenfeld, an. Um voll ausgeruht in die Partie zu gehen, reiste unser Team bereits am Samstag nach dem Sieg im Heimspiel gegen die TuS Geretsried an.

Freitag, 16 November 2018 08:26

Sieg für die 1te im Oberbayern-Derby

geschrieben von

Heute, an diesen wunderschönen goldenem Herbst-Samstag (10.11.2018) fand das wegweisende Oberbayern-Derby zwischen dem TSV Neubiberg-Ottobrunn 1920 und dem TuS Geretsried statt, wobei es um wichtige Punkte um den Klassenerhalt für beide Teams ging. Nach zuletzt zwei Siegen für unsere Mannschaft gegen Dillingen und Jena setzte der TSV mit Hilfe der Unterstützung der zahlreichen Fans auf das nächste Erfolgserlebnis. Zu Beginn konnten die Neubiberger, heute in Bestbesetzung, alle 3 Doppel ohne Satzverlust für sich entscheiden. Angefangen mit dem ersten Herrendoppel, bestritten von Lucas Böhnisch und Martin Baatz Olsen, gefolgt vom souveränen Damendoppel mit Nicole Schnurrer und Helena Storch, konnten auch Kevin Feibicke und Felix Hoffmann ihr zweites Herrendoppel gewinnen.

Seite 1 von 47